Die Gesellschaft für Sexarbeits- und Prostitutionsforschung e. V. hat zum Ziel,  Wissenschaft und Forschung zum Themenfeld zu fördern. Dazu gehören die Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen und Forschungsvorhaben, regelmäßige Forscher:innentreffen sowie die Verbreitung von Forschungsergebnissen zur Stärkung eines evidenzbasierten Diskurses über Sexarbeit/Prostitution in der Öffentlichkeit.